Neues aus dem Kinderhaus!

Das Kinderhaus startet in das Jahr 2020/ 21. Wir hoffen, das alle gesund bleiben!

 

Derzeit befinden wir uns im „Regelbetrieb“. Wir bieten den Kindern weitgehenst alles wie gewohnt an. So wie es uns der Rahmenhygienplan zu lässt. Sollte die Zahl der Infizierten steigen, so wird der Tagesablauf wieder nur in der jeweiligen Gruppe stattfinden und das Angebot wird angepasst. Einer möglichen Schließung wollen wir alle miteinander entgegen wirken. Und so bitten wir alle Eltern hier um ihre Mithilfe. Bitte lasst kranke Kinder immer zu Hause. Vielen Dank.

Die zweite Krippengruppe wurde eröffnet und wir befinden uns bereits mitten in der Eingewöhnung. In den zwei Krippengruppen werden insgesamt 17 neue „Wichtel und Zwergal“ eingewöhnt.

Die Kinder in den beiden Kindergartengruppen „Hexen und Kobolde“ begrüßten die ehemaligen Krippenkinder des Hauses und es entstehen gerade neue Freundschaften.

Bei den Waldtrollen ist es noch sehr aufregend. Hier können die kleinen und großen Trolle miterleben, wie nach und nach die Waldgruppe weiter entsteht und sich entwickelt.

Derzeit besuchen 77 Kinder das Kinderhaus St. Johannes

 

 

 

351 NL Regelungen 1.7.2020   29.06.2020

349 NL Eingeschränkter Regelbetrieb  17.06.2020

344 NL Ausweitung Notbetreuung 15.06 03.06.2020

342 NL Ausweitung Notbetreuung 25.05  22.05.2020

341 NL Ausweitung Notbetreuung 11.05   12.05.2020

200426_informationsblatt_fur_eltern_clean  05.05.2020

200417_formular_erklaerung_notbetreuung_stmas_stmuk  24.04.2020

f_200423_erklaerung_notbetreuung_stmas_stmuk_alleinerziehende

338 NL Coronavirus Erläuterung Ausweitung 23.032020

https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/faq-coronavirus-betreuung.php

337 NL Coronavirus Ausweitung Notbetreuung  Newsletter 20.04.2020!

Liebe Eltern, 03.06.2020

hier die aktuellsten Infos für euch.

Ab 15. Juni wird die Notbetreuung weiter ausgebaut. Genauer nach zu lesen im Newsletter 344

Hierunter fallen folgende Kinder:

  • Kinder die ab September 2020 in die Schule kommen
  • Alle Kinder die 2020/ 21 eingeschult werden, also die Kinder die ab September 2020 Vorschulkinder sind
  • Krippenkinder die vor dem Übergang in den Kindergarten stehen
  • Krippenkinder die im März 2020 2 Jahre alt geworden sind.
  • Ebenso die Geschwisterkinder der oben genannten.

Bitte achtet darauf, dass die Kinder nur kommen dürfen, wenn sie keine Krankheitssymptome zeigen. Oder Kontakt zu einer positiv infizierten Person hatten und das Kind unter keiner sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegt.

Bitte teilt uns bis zum 09.Juni per Email, telefonisch oder persönlich mit, wer alles kommt. Wir benötigen die genaue Uhrzeit und ob das Kind zu Mittag essen soll. Bitte achtet auf eure Buchungszeiten, wir werden bis 16 Uhr im Haus sein, aber die Projektgruppen am Nachmittag werden bis auf Weiteres entfallen.

Ihr erleichtert uns einen Schritt, wenn ihr euer Kind bereits mit einer Sonnencreme (hoher Lichtschutzfaktor) zu Hause eincremt. Da ein Durchmischen der Gruppen nicht erlaubt ist, werden wir gruppenweise und zeitlich versetzt in den Garten gehen.
Bitte klingelt bei der Bring- und Abholzeit in eurer jeweiligen Gruppe. Wir holen euer Kind an der Haustür (Pfarrhof) ab und bringen es euch dann fertig angezogen und alles zusammen gepackt wieder zur Türe.

Wir wünschen euch noch eine schöne Zeit und freuen uns auf euch!

Euer Team des Kinderhauses St. Johannes

Seiten: 1 2 3